Rückblick

Jahrzehntelang haben wir in Europa Grenzen abgebaut, innere und äußere. Plötzlich tauchen überall Kräfte auf, die sie wieder errichten wollen. Wo soll das hinführen? Am Vorabend des Tages, an dem 1945 in Europa endlich die Waffen schwiegen, ging es bei punkt7 um die Verantwortung Europas für ein tolerantes Miteinander. Der Referent Dr. Michael Bernheim arbeitet im punkt7-Team mit. Seine Familie wurde in der Nazizeit verfolgt und vertrieben. „Punkt7 – Augsburg betet für den Frieden“ findet statt am Montag, den 7. Mai, um 19 Uhr in der St. Anna Kirche.